Grundlagen der digitalen Nachrichtenübertragung für SDR 21.–22. Februar 2020

Signalverarbeitung geschah früher analog durch spezialisierte Hardware, heute numerisch durch umfangreiche Software-Algorithmen. Nach einem Überblick über herkömmliche Radio-Architekturen und Analyse der notwendigen Funktionsblöcke, werden diese im Seminar numerisch realisiert. Dazu werden die Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung vermittelt (Abtasttheorem, Zeit-/Frequenzbereich, digitale Filter, Quadratursignalverarbeitung etc.) und praktisch in der Simualtion (Octave) sowie in Echtzeit (GNU Radio) mit Hilfe eines USB-SDR-Radios umgesetzt.

Es wird ein Linux-PC benötigt, dessen Software-Ausstattung rechtzeitig an die Teilnehmer verschickt wird. Der DVB-T-USB-Dongle ist in den Seminargebühren enthalten und wird vor Ort verteilt.

Dozent: Gerrit Buhe, DL9GFA

DARC-Seminar inkl. Übernachtung im Hotel und Verpflegung, Anreise Freitag Abend

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Veranstaltungsort: DARC-Geschäftsstelle, Lindenallee 4, 34225 Baunatal

21.–22. Februar 2020
Beginn: 19:00
Ende: 17:00
Zum Kalender hinzufügen

Gebühren

Teilnahmegebühr

155,00 € inkl. 7% MwSt.
AUSVERKAUFT

Mehr Informationen