AfuBarCamp – Das Amateurfunk-Barcamp: Dieses Jahr online! 9.–10. Mai 2020

Mit BarCamps haben wir schon einige Erfahrungen: Diese Veranstaltungen sind hochinteressant und machen Spaß! So haben wir uns auf das nächste gefreut, das am 9. und 10. Mai 2020 in Baunatal stattfinden sollte. Das geht nun leider nicht.

Aber kriegen wir es online hin? Wir wagen das Experiment! Das ist ungewohnt, eröffnet aber neue Chancen: Keine Anreise, keine Kosten und trotzdem der BarCamp-typische Erfahrungsaustausch.

Das Barcamp findet statt am 9. und 10.5.
Ab 14 Uhr hat man beim „Onboarding“ Gelegenheit, die Technik auszuprobieren. Richtig los geht es um 16 Uhr und läuft bis 20 Uhr. Am nächsten Morgen machen wir um 9 Uhr weiter, das Ende ist für 13 Uhr geplant.

Vom SWL bis zu erfahrenen (X)YLs/OM sind alle herzlich eingeladen, sich mit uns auf diesen Versuch einzulassen. Die Freude am Hobby steht an erster Stelle.

Wie funktioniert ein BarCamp? Das ist keine durchorganisierte Konferenz, sondern fühlt sich wie ein lockerer, guter OV-Abend an. Oder eigentlich wie mehrere, parallel ablaufende OV-Abende (sogenannte „Sessions“), zwischen denen man wählen kann.

Welche Sessions es geben wird, steht vorher nicht fest. Das Programm entsteht erst während des BarCamps. Wer teilnimmt, kann seine Interessen einbringen. Beispiele:

  • jemand hat von einem Thema gehört und möchte es sich erklären lassen

  • jemand hat etwas ausprobiert und führt es vor

  • es finden sich Interessierte, die sich gemeinsam über z.B. Neuigkeiten, Geräte, Antennen, Software austauschen wollen

  • jemand hat ein Problem und möchte wissen, wie andere damit umgehen

  • Vorträge, Berichte und Referate, die jemand mitbringt, sind auch gerne gesehen, aber sie spielen in BarCamps erfahrungsgemäß keine Hauptrolle

Unser BarCamp bietet für alle Amteurfunk-Interessen eine Plattform. Alle Teilnehmenden können aktiv nach Gleichgesinnten suchen.
Wer nur zuhören und zusehen möchte, ist auch herzlich eingeladen.

Alles das wird im BarCamp-Rahmen mit wenig Aufwand einfach und transparent strukturiert. In Planungsrunden werden Themenvorschläge für die Sessions gesammelt. Anschließend finden die Sessions statt, und kann jede(r) sich von den gerade parallel ablaufenden für die spannendste entscheiden.

Auf Seite der Teilnehmenden ist ein Computer/Laptop mit Audio und möglichst Webcam erforderlich, notfalls tut es auch ein Tablet oder Smartphone. An Software sollte ein halbwegs aktueller Browser vorhanden sein, wir empfehlen Firefox, Chromium oder Chrome – den Rest macht unser Server.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Veranstaltungsort: Online-Barcamp

9.–10. Mai 2020
Beginn: 16:00
Ende: 13:00
Zum Kalender hinzufügen

Kostenlos

Kostenlos

Aktuell verfügbar: 16

GRATIS